/ Nützliche Informationen / Regeln

Regeln des Tulup.de Shop`s

§1 Allgemeine Informationen

Der TULUP.DE Store wird von Drukarnia Piga.pl Sp. z o.o. betrieben. NIP: 646-29-33-172, REGON: 243492288, nachfolgend Verkäufer genannt.
Diese Bedingungen definieren die Nutzungsbedingungen des Dienstes. Der Nutzer der Dienstleistung ist verpflichtet, sich mit dem Inhalt der Bestimmungen vertraut zu machen, und der Kauf beweist seine Zustimmung.
Alle Vertragsbeziehungen zwischen TULUP.DE und ihren Kunden unterliegen den Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichungen werden nur dann berücksichtigt, wenn sie zwischen dem Verkäufer und dem Kunden vorher schriftlich bestätigt wurden oder in diesen Bedingungen festgelegt sind.
Der Kunde verpflichtet sich, bei der Bestellung vollständige und wahrheitsgemäße Angaben zur Person zu machen. Bei falschen Angaben haftet der Kunde für den daraus entstehenden Schaden.

§2 Vertragsschluss

1.Die von TULUP.DE im Internet oder in anderen Medien und anderen Produkten präsentierten Bilder stellen kein Handelsangebot im Sinne des § 534 BGB dar, sondern lediglich eine Aufforderung an den Kunden, ein Kaufangebot abzugeben. Kaufangebote können über die Website TULUP.DE in Form von Online-Formularen oder schriftlich an die E-Mail-Adresse abgegeben werden.
2.Die Bestellung im Online-Shop ist gleichbedeutend mit der Bereitschaft, einen Kaufvertrag zu den in diesen Bestimmungen und in der Bestellung genannten Bedingungen abzuschließen.
3.Der Kunde ist verpflichtet, bei der Bestellung den Gesamtpreis der Bestellung zu berücksichtigen. Alle im Service angegebenen Preise sind Bruttopreise, inklusive 23% Mehrwertsteuer und exklusive Versandkosten.
4.Der Verkäufer behält sich das Recht vor, die Erbringung der Dienstleistung und die Ausführung der Bestellung zu verweigern, wenn die Produkte Inhalte enthalten, die gegen das Gesetz, die guten Sitten oder die Grundsätze des sozialen Zusammenlebens verstoßen. Der Shop behält sich außerdem das Recht vor, die Preise der angebotenen Waren sowie die Höhe der Lieferkosten der bestellten Waren zu ändern.

§3 Zahlung

1. Die Bezahlung von Bestellungen kann erfolgen in Form von
Vorauszahlung per Banküberweisung, per PayU und PayPal,
per Nachnahme.
2.Der Verkäufer behält sich das Recht vor, bestimmte Zahlungsarten anzunehmen oder abzulehnen.

§4 Lieferung

1.Die bestellten Produkte werden von einem Kurierunternehmen verschickt oder nach vorheriger Absprache persönlich im Kundendienstbüro abgeholt.
2.Als Beginn der Auftragserfüllungsfrist gilt die Zusendung einer E-Mail mit der Bestätigung der Auftragsannahme zur Ausführung. Dies geschieht, wenn Sie die vollständigen Bestellinformationen erhalten.
Die Bestellzeit für die auf der TULUP.DE-Website angebotenen Produkte beträgt 3 Werktage.
4.Die Versandkosten werden für jeden Auftrag berechnet und im Konfigurator angegeben.

§5 Transportschäden

1.Der Käufer muss den Zustand der Sendung zum Zeitpunkt des Empfangs durch den Kurier überprüfen. Wenn festgestellt wird, dass der Inhalt beschädigt ist oder Anzeichen einer Öffnung aufweist, nehmen Sie die Sendung nicht an, sondern fordern Sie den Kurier auf, einen Schadensbericht zu erstellen.
2.Der Kunde ist verpflichtet, den Shop über den Versuch, eine beschädigte Sendung schnellstmöglich auszuliefern, zu informieren.

§6 Haftungsbeschränkung

1.Der Verkäufer haftet nicht für den fehlenden permanenten Zugriff auf den Online-Shop und die Geschwindigkeit des Systembetriebs sowie für technische und elektronische Fehler, die während des Bestellvorgangs auftreten, wenn sie auf Faktoren zurückzuführen sind, die der Verkäufer nicht zu vertreten hat.

§7 Widerrufsrecht

1. Das Widerrufsrecht besteht nicht, wenn der Leistungsgegenstand eine unfertige Sache ist, die nach den individuellen Spezifikationen des Verbrauchers hergestellt wurde.
2.Alle im TULUP.DE-Lager verkauften Produkte werden auf individuelle Bestellung (Ausführung, Größe) hergestellt und unterliegen nicht dem Widerrufsrecht.

§8 Reklamationen

1.Der Verkäufer gewährt 12 Monate Garantie auf die angebotenen Produkte. Diese Frist gilt ab dem Datum der Lieferung der Ware an den Kunden.
2. Der Verkäufer hat Anweisungen zur Installation des Produkts zu geben. Die Nichteinhaltung dieser Richtlinie schließt die Möglichkeit von Produktbeschwerden aus.
3.Sobald der Käufer feststellt, dass die Leistung nicht vertragsgemäß ist, muss er eine schriftliche Beschwerde an die E-Mail-Adresse senden: tulup@tulup.de.
4.Die Reklamation kann nicht auf geringfügige Abweichungen des gelieferten Produkts von dem auf der Website angebotenen Produkt beruhen. Unwesentliche Zugeständnisse gelten als gemacht, wenn geringfügige Abweichungen in Farbe, Format, Art und Qualität des Untergrundes vorliegen. Dies ist im Produktionsprozess unvermeidlich und kann zu Farbunterschieden in den Einstellungen des Benutzermonitors führen. Die Art der Aufteilung des Materials ist auch dann nicht beanstandet, wenn der Käufer bei der Bestellung keine atypische Aufteilung vorgeschlagen hat.
5.Der Verkäufer ist verpflichtet, die Reklamation innerhalb von 14 Tagen nach ihrer Einreichung zu prüfen.
6.Wird festgestellt, dass die gelieferte Ware nicht vertragsgemäß ist, d.h. einen den Wert oder die Tauglichkeit mindernden Mangel aufweist oder die Ware in einem unvollständigen Zustand geliefert wurde, ist der Käufer berechtigt, durch kostenlose Nachbesserung, Austausch der Ware gegen eine neue oder, falls dies nicht möglich ist, Rückgabe der für die Bestellung bezahlten Mittel die Vertragsgemäßheit zu verlangen.
7.Der Verkäufer hat das Recht, vom Kunden die Rückgabe der mangelhaften Ware zu verlangen.
8. nur die Ware in dem Zustand, in dem sie geliefert wurde, beanstandet wird. Werden nach dem Aufkleben der Tapete technische Mängel festgestellt, wird die Reklamation nicht anerkannt.
9. Ansprüche gegen den Verkäufer wegen Schäden, die durch unrichtige oder nicht vertragsgemäße Handlungen entstehen, sind ausgeschlossen.

§9 Vertragsauflösung durch den Verkäufer

1.Der Verkäufer behält sich das Recht vor, vom Vertrag zurückzutreten, ohne dass der Kunde innerhalb von 7 Tagen nach seinem Abschluss eine Entschädigung verlangen kann, wenn Umstände eintreten, die der Verkäufer nicht vorhersehen konnte. Der Rücktritt innerhalb der gesetzten Frist beruht auch auf Eingriffen Dritter in die Struktur des Shops, wodurch sich die Funktionalität, die Parameter der Dienstleistung und der Mechanismus der Auftragserteilung und die Preise geändert haben.

§ 10 Datenschutzerklärung

1. Der Administrator der Datenbank mit den personenbezogenen Daten, die dem Shop von den Kunden im Zusammenhang mit ihren Bestellungen übermittelt werden, ist der Verkäufer.
Die personenbezogenen Daten werden zu den Zwecken der Erfüllung von Verkaufsverträgen genutzt und können daher den Geschäftspartnern zur Verfügung gestellt werden, die für die Umsetzung von finanziellen Geschäften und Lieferungen der bestellten Produkte verantwortlich sind. Die Kunden haben das Recht auf Zugang zu ihren Daten und auf deren Änderung. Die Daten werden freiwillig mitgeteilt.
2. Den Kunden ist es möglich:
- ihre Daten per E-Mail an die Adresse: tulup@tulup.de zu verifizieren und zu korrigieren
- Übertragung, Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung und Löschung ihrer Daten anzufordern. In jedem Fall ist der Verkäufer per E-Mail an die Adresse: tulup@tulup.de zu kontaktieren.
3. Den Kunden, die sich für den Newsletter eingeschrieben haben, ist es möglich:
- ihre Daten per E-Mail an die Adresse: tulup@tulup.de zu verifizieren und zu korrigieren
- den Newsletter automatisch durch das Anklicken des Links im Fuss der gesendeten Nachricht abzubestellen.

§11 Schlussbestimmungen

1.In Angelegenheiten, die nicht durch dieses Reglement geregelt sind, gelten die Bestimmungen des Bürgerlichen Gesetzbuches oder andere gesetzliche Bestimmungen über das Funktionieren von Internet-Diensten und -Shops.
2. TULUP.DE behält sich das Recht vor, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu ändern.